Skip to main content

Mainboard Hersteller

Diese drei Mainboard Hersteller musst du in jedem Fall kennen

Hallo mein Freund, schön, dass du wieder dabei bist. Heute bekommst du von mir eine Liste der drei bekanntesten Mainboard Hersteller. Ich werde dir einen kurzen Überblick über das Unternehmen geben und dir einen Einblick in die Produktpalette geben und dementsprechend eine Empfehlung aussprechen.

Intel

Es dürfte wohl niemanden überraschen, dass Intel ebenfalls in der Liste vertreten ist. Der Riesenkonzern gilt als einer der Marktführer in der Branche und entwickelt schon lange immer wieder Innovationen. Falls du in dieser Liste noch auf AMD wartest, muss ich dich enttäuschen, da diese lediglich die CPU´s für die Mainboards bauen. Daher nehmen wir hier Intel als Mainboard Hersteller.

1968 wurde Intel von zwei Abbrechern ihrer Arbeitsstelle gegründet. Damals lag das einzige Geschäft noch in der Entwicklung von Schaltkreisen und RAM Arbeitsspeichern. Schnell konnte Intel ich iMainboard Herstellern diesem Markt mit innovativer PMOS Technologie durchsetzen.

Schnell wurde der Markt der Arbeitsspeicher überrannt und Intel sah ich gezwungen, in einen anderen Markt einzusteigen – den Prozessor.  Dies ist bis heute ihr Hauptgeschäft. Aufgrund der PMOS Technologie und der Vorkenntnisse konnte Intel 1974 den Intel 8080 herausbringen, den ersten vollwertigen Mikroprozessor der Welt.

Dieses Geschäft wurde von Intel revolutioniert und weiter ausgebaut. Mit dem Computertrend der 80er Jahre konnte Intel ihr Geschäft erweitern und ihre Prozessoren in fast jedem PC verbauen. Dies brachte sie zu dem großen Unternehmen, welches sie heute sind.

Neben dem Mainboard Hersteller fungiert Intel auch in anderen Märkten sehr gut:

  1. Systeme zur Koordination von Computern. Sie sind überall in der Welt anerkannt und werden global genutzt.
  2. Das Hauptgeschäft von dem heutigen Spitzenreiter der Mainboard Hersteller ist nach wie vor der Prozessor. Her setzt Intel immer wieder neue Maßstäbe und ist ebenfalls international vertreten.
  3. Mainboard wurden schnell aufgenommen in das Portfolio. Dadurch kann Intel ihre zahlreichen Komponenten als Mainboard zusammen vertreiben.
  4. Chipsätze werden von dem Mainboard Hersteller ebenfalls zusammen gestellt. Hier wird ebenfalls feinste Elektronik verwendet.
  5. Zum Schluss konzentriert sich Intel ebenfalls auf die Netzwerktechnik. Dazu gehören unter anderem die Koordination von Servern und Hochleistungssystemen.

Gigabyte

Ein wenig spezieller und kleiner als Intel ist der Mainboard Hersteller Gigabyte. Der chinesische Konzern mit Sitz in Taiwan wurde 1986 gegründet und konnte somit perfekt in die Zeit des Wachstums starten. Dieses Wachstum wurde direkt mitgenommen, da Gigabyte große Stückzahlen produziert hat und günstig vertreiben konnte.

Gigabyte hat von Anfang an wenig selber gemacht, sondern vorhandenes verbunden und dann verkauft. Lediglich Grafikkarten werden im eigenen Haus erforscht und hergestellt. So konnte sich Gigabyte schon früh als qualitativer und vor allem schnell Mainboard Hersteller durchsetzen.

Mit 8000 Mitarbeitern ist das Unternehmen vergleichsweise klein aber dadurch auch flexibel auf die Märkte anpassbar. Neben Mainboards vertreibt Gigabyte vor allem Peripherie, wie Mäuse und Tastaturen.

Die Produkte, die der Mainboard Hersteller ebenfalls herstellt, sind:

  1. Grafikkarten, die in drei unterschiedlichen Serien bekannt sind und dafür werben, für jeden Bedarf das Richtige zu finden.
  2. Natürlich liefert der Mainboard Hersteller auch Mainboards, die es ebenfalls in drei verschiedenen Versionen gibt:
    1. Gaming Series
    2. Durable Series
    3. Overclocking Series
  3. Zur Kombination baut Gigabyte auch ganze Destkop PC´s zusammen, die größtenteils aus eigenen Komponenten bestehen.
  4. Unter den Peripheriegeräten verkauft Gigabyte Tastaturen, Mäuse, Lautsprecher und Headsets.
  5. PC Gehäuse stellt der Mainboard Hersteller ebenfalls her.

Ein gutes Mainboard von Gigabyte findest du hier. Es eignet sich so ziemlich für alle „normalen“ Zwecke.

[asa Box]B009FC3YJ8[/asa]

 

 

 

 

 

Mainboard kaufen

 

 

Asrock

Der jüngMainboards Herstellerste unserer Mainboard Hersteller wurde 2002 gegründet und hört auf den Namen Asrock. Asrock sitzt ebenfalls in Taiwan und ist ein ausgegliedertes Unternehmen von ASUS. Ein extrem hohes Arbeitstempo brachten nur sieben Jahre später den Schritt an die Börse.

Durch das neu gewonnene Kapital wurde viel modernisiert und im Jahre 2011 schaffte es Asrock auf den dritten Platz der erfolgreichsten Mainboard Hersteller. Das Hauptgeschäft verlagert sich hier auch auf das Mainboard. Es werden aber auch Industrie PC´s, Servermainboards und Mini PC´s entwickelt.

Heute bietet Asrock folgende Produkte an:

  1. Wie es sich für einen Mainboard Hersteller gehört ist die Produktpalette im Bereich Mainboard sehr groß und vielfältig.
  2. Industrie PC´s werden aufgrund ihrer hohen Leistung so gut wie nie im Haushalt gefunden, finden allerdings in großen Büros und Arbeitshallen ihren Platz.
  3. Ein Gaming Barebone ist ein Gaming Rohling, der von dem Mainboard Hersteller ebenfalls produziert wird. Dieser besitzt keine Hauptkomponenten, wie RAM und Grafikkarte un wird vom Käufer selbst vollendet.
  4. Mini PC´s sind im Trend und Asrock verfolgt diesen und baut ihn weiter aus.
  5. Netzwerk Systeme zur Optimierung und Koordination von Servern gehören ebenfalls in Asrock´s Angebot.

Zusammenfassung

Intel gilt als absoluter Gigant in dem Comptermarkt. Die Geschichte ist lang und Intel hat eine Menge revolutioniert. Heute haben sie ihren Fokus auf PC´s Prozessoren, Mainboards und Netzwerktechnologie gelegt.

Gigabyte entstand in der Boom Zeit des Internets und konnte diese auch optimal für sich nutzen. Verbaut werden hier hauptsächlich andere Komponenten in eigenen Mainboards. Grafikkarten werden allerdings selber produziert.

Der Mainboard Hersteller Asrock legte einen Raketenstart hin und konnte sich schon früh sehr gut behaupten. Hier liegt der Fokus in der Zukunft, wo mehr und mehr kleinere PC´s gebraucht werden und komplizierte Serversysteme aufgestellt werden müssen. Die Mainboards werden aber auch hauptsächlich aus externen Geräten zusammengefügt.

Fazit

Vielen Dank, dass du dir Zeit für meinen Beitrag „Mainboard Hersteller“ genommen hast. 🙂 Ich hoffe wirklich sehr, dass du hier hilfreiche Inhalte und neue Ideen finden konntest. Falls bei dir eine Frage offen stand, würde es mich freuen, wenn ich sie dir mit meiner Seite beantworten konnte. Falls dir mein Artikel gefallen hat, würdest du mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du ihn teilen und verbreiten würdest. Das würde mir enorm weiterhelfen. Falls du diesen Beitrag nicht mochtest, kontaktiere mich bitte und sag´ mir, was du erwartet hättest. Nur so können wir gemeinsam besser werden.  Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß und einen schönen Tag!