Skip to main content

Hallo, heute haben wir ein etwas anderes Thema für dich: Drucker.

Es ist interessant zu sehen, wie in der letzten Zeit der technische Fortschritt dafür gesorgt hat, dass unterschiedliche Technikbranchen weiter zusammen gerückt sind. So auch bei Druckern und Mainboards. Wir erklären dir jetzt, wie Mainboards sich verändern mussten, damit dies passieren konnte, welche Rolle das Mainboard in einem Drucker spielt und wo du gutes Drucker Zubehör bekommen kannst.

Mainboards – der Wandel

Mainboard und DruckerViele technische Geräte müssen heutzutage rechnen und Komponenten auf einen Nennen bringen. Navis, Drucker oder Smartphones. Alles basiert auf der Technik eines Computers. Aus diesem Grund mussten auch die Mainboards sich anpassen.

Wir sprachen bereits über die unterschiedlichen Formate von einem Mainboards. Die wichitgsten waren hierbei ATX und ITX. Für Drucker oder Ähnliches waren diese allerdings zu groß, weshalb man sich entschied, kleinere Formate, wie das mini ITX herzustellen.

Auch hier geht es noch kleiner. Für den Anfang sollte das allerdings reichen.

So war es möglich Mainboards in so gut wie allen technischen Geräten unterzubringen.

Mit 120 x 120 mm ist das nano ITX Mainboard das derzeit kleinste serienmäßige Mainboard, welches sich bereits in Alltagsgegenständen, wie neueren Mikrowellen befindet.

Drucker und Mainboards

Klar, denkst du dir. Diese Geräte sind ja auch nicht unmittelbar mit einem PC verbunden, wie es ein Drucker ist. Und deshalb brauchen sie ein eigenes Mainboard. Doch stimmt das wirklich?

Heutzutage gibt es Drucker, die als ganz eigener PC funktionieren. Sie können über WLan drucken und benötigen deshalb ein Mainboard.

Auch beliebt ist die Erstellung von Druckernetzwerken z.B. in Großraumbüros. Auch hier wird ein Mainboard benötigt, da es sonst für die einzelnen Drucker nicht möglich wäre, ein eigenständiges Netzwerk zu eröffnen.

Dazu kommt, dass auch Drucker entwickelt werden, die zum Reisen benötigt werden. Diese müssen reisetauglich sein und können es natürlich nicht zulassen, dass man immer einen PC dabei hat. Integrierte Festplatten und Mainboards sind bei Druckern also auf dem Vormarsch.

Wo gute Drucker finden

Wie Mainboards sind Drucker auf den heutigen Märkten sehr oft vertreten. Ein Shop, der sich sehr empfehlen lässt, ist www.printer-care.de. Hier ist die Palette breit gefächert und man bekommt ebenfalls sehr relevantes und gutes Zubehör.

Außerdem haben wir hier ein sehr breites Spektrum an Druckermöglichkeiten. Für jeden sollte etwas dabei sein. Versandhäuser, wie Amazon eignen sich natürlich auch, sind aber bei technischen Geräten, wie einem Drucker nicht zu empfehlen, wenn es um den Support geht.

Bei Druckproblemen kann ein sachlicher Telefonsupport Gold wert sein.

Fazit

Drucker werden immer interessanter und relevanter für restliche Technikbranchen. Auch in ferner Zukunft werden wir nicht um das Drucken von Papieren herumkommen. Aus diesem Grund sollte man sich mit dem Thema beschäftigen und es verfolgen. Vor Allem die Entwicklung der Mainboards ist hierbei zu beachten.

Unter der genannten Seite findest du alles, was du zu Druckern wissen musst. Beratung und eine große Auswahl inklusive.