Skip to main content

Hallo, lieber Leser. Ich hoffe, dass es dir gerade gut geht. Mein Name ist Nico Becker und ich beschäftige mich nun schon lange sehr intensiv mit Computern und speziell deren Technik. Bereits. Ich würde mich aber freuen, wenn wir einfach bei Nico und beim Du bleiben könnten. Ich werde dir hier nun kurz erklären, warum überhaupt ich soviel Interesse an Computertechnik habe und was meine Vision mit diesem Blog ist.

 

Warum Technik und Computer

Schon als kleiner Junge habe ich jede Menge Zeit mit meinem Gameboy verbracht und war immer an neueren Spielen interessiert. Da wollte es der Zufall, dass mir das schöne Gerät aus der Hand fiel und ein kleines Stück des Gehäuses abbrach. Zuerst war ich natürlich traurig. Aber dann sah ich zum ersten mal ein technisches Innenleben. Ich war sofort interessiert an den Platinen und den verschiedenen Verbindungen. Es interessierte mich sofort, wie dieses Innenleben die Bilder auf meinen Gameboy projizierte, die ich sehen konnte. Aufgrund meines Alters verlor ich allerdings schnell die Lust daran, da ich in diesem Alter (zum Glück) lieber draußen Fußball spielen wollte.

Als ich dann im Alter von 12 Jahren meiner ersten wirklichen Rechner bekam, wurde das Ganze schon wesentlich interessanter. Ich war total beeindruckt von meinem großen Gameboy. Angefangen hat alles mit dem Spiel Minecraft, welches einigen ein Begriff sein sollte. Das Spiel war toll, aber nicht überragend. Vielmehr interessierte mich die Erstellung meiner eigenen Server und Mods für das Spiel. Schnell fand´ ich in solchen Modifikationen meine Selbstverwirklichung und meine Passion. Und verbunden mit meiner früh entdeckten Leidenschaft für Technik, fing´ ich schnell an, an verschiedensten Computern herum zu basteln. Ich verbaute Platinen, legte Verbindungen, lötete und erschuf meine eigenen Rechner. Und von dieser Leidenschaft bin ich bis heute überzeugt und bin mir sicher, dass das auch so bleiben wird. Ich bin immer wieder stolz, wenn mein eigenes Werk vollendet ist und ich meine eigene Handschrift hinterlassen kann.

 

Meine Vision und meine Intension mit diesem Blog

Ich habe diesen Blog aus meiner eigenen Vision heraus gestartet. Ich wollte jedem die Möglichkeit geben, sich ausführlich und ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen zu können. Oft wird dieser Bereich nämlich nicht angegangen, weil er kompliziert erscheint oder trocken ist. Es ist aber das bislang kreativste, was ich machen durfte. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Mit diesem Blog möchte und werde ich die informativste und hilfreichste Quelle zum Thema Mainboards und deren Technik im deutschsprachigen Raum werden. Mit dieser Vision werde ich diesen Blog hier aufbauen.

Dazu bin ich allein natürlich nicht in der Lage. Meine wichtigste Komponente bist du, der da gerade vor dem Computer sitzt. Ohne Leser, wie dich, ist dieser Blog nichts. Auf jeden Fall benötige ich auch dein Feedback. Wenn dir etwas nicht gefällt, du einen Verbesserungsvorschlag hast oder einfach nur Kontakt aufnehmen möchtest, bitte ich dich darum, mich unter mainboardkaufen@web.de zu kontaktieren. Dies ist der einzige Weg, wie wir zusammen wirklich etwas großes auf die Beine stellen können. Und ich bin mir sicher, dass wir das können. 😉

Was die Artikel angeht, werde ich mich auf relevante Themen in Bezug auf das Mainboard und die Computertechnik beziehen. Der Blog wird am 14.04.2016 starten. Liest du das hier vorher, musst du nicht mehr lange warten. Liest du es später, wünsche ich dir viel Spaß auf deiner Erkundungstour über meinen Blog 🙂 . Die Artikel werden in Abständen von fünf Tagen hochgeladen.

 

Fazit

Es würde mich freuen, wenn ich dir mit diesem Artikel einen kleinen Einblick in meine Persönlichkeit geben konnte. Es ist für mich wirklich eine große Sache, diese Website und die damit verbundene Vision voran zu bringen. Wie gesagt bin ich dafür aber auch auf dich angewiesen. Ich wäre ehr erfreut, wenn wir einfach so in Kontakt treten können und eventuell durch Feedback immer besser und besser werden könnten. Ich bedank mich für deine Zeit, die dir dir für diesen Beitrag genommen hast. Ich hoffe, dass du auf dieser Seite viele wissenswerte und hilfreiche Informationen finden wirst. Ebenfalls wünsche ich dir noch ganz viel Spaß auf diesem Blog! 🙂

 

Liebe Grüße,

 

Nico