Skip to main content

Gigabyte Mainboard

Was du unbedingt über das Gigabyte Mainboard wissen solltest

Herzlich willkommen zu einem meiner neue Beiträge. Schön, dass ich dich hier begrüßen kann. Heute erzähle ich dir, was es mit dem Gigabyte Mainboard auf sich hat.

Wer ist Gigabyte und was stellen sie heute her

Gigabyte ist ein Hersteller für Computerhardware. Der Hauptsitz ist in taiwan und das Unternehmen wurde i Jahre 1986 gegründet. Derzeit arbeiten ca. 10.000 Mitarbeiter bei Gigabyte Technologies.

Das Hauptprodukt ist das Gigabyte Mainboard, welches wir hier noch näher beleuchten werden. Hier werden ausschließlich Prozessoren von Intel und AMD verbaut. Dazu kommen noch weitere Grafikkarten, die von Gigabyte hergestellt werden. Ebenfalls wird angeboten, Komponenten, wie das Gigabyte Mainboard und andere zu einem fertigen Destkop Computer zusammen zu bauen. Peripherie Geräte, wie Maus und Tastatur gehören ebenfalls in das Repertoire von Gigabyte.

Um sich dem Trend anzupassen ist Gigabyte jetzt auch in die Herstellung von SmartphonesGigabyte mainboard eingestiegen. Etwas abseits von dem Hardware Geschäft werden auch Server und die dazu gehörigen Räume gebaut und zur Verfügung gestellt.

Es wird sich also um alles rund um Computer und Computertechnik gekümmert. Gigabyte ist nicht der größte Produzent. Dies ermöglich ihnen allerdings, sich individueller an den Markt anzupassen und schneller auf Trends regieren zu können. So schafft es Gigabyte oft, bei Marktbewegungen ganz vorne mit dabei zu sein und immer sehr gute Angebote machen zu können.

Gigabyte Mainboard – die Produkte

Ähnlich wie bei dem MSI Mainboard wird auch das Gigabyte Mainboard in unterschiedliche Klassen unterteilt. Dies ermöglicht es Gigabyte ein umfangreichere Angebot zu schaffen, welches individuell auf Kundenanfragen angepasst wird. Die drei Klassen von dem Gigabyte Mainboard sind:

  • Ultra durable Serie
  • Gaming Serie
  • overclocking Serie

Ein Gigabyte Mainboard der ultra durable Serie ist dafür bekannt, dass es sehr lange hält. Es wird daher auch oft von einem dauerhaften Mainboard gesprochen. Diese Modelle gehen fast nie aufgrund von Überhitzung kaputt. Dieses Gigabyte Mainboard wurde vor allem auf Langlebigkeit ausgelegt. So wurden Knöpfe und Slots mit extra Plastikvertsärkungen ausgestattet, die es schwerer machen, aus versehen etwas kaputt zu machen. Um immer einen sauberen Start und einen flüssigen Ablauf zu gewährleisten, verfügt dieses Modell über einen zweifach-BIOS, der verhindert, dass das Mainboard nicht funktioniert, wenn einer kaputt geht. Ebenfalls sind alle Sockel auf dem Mainboard mit einer feinen Zinn,- und Goldschicht überzogen, was sie beständiger gegen Abbrüche macht.

Gigabyte stellt an sich selber den Anspruch, für jeden Gamer ein geeignetes Gigabyte Mainboard zu habe, welches sich lediglich auf Funktionen konzentriert, welche für das Gaming wichtig sind. Dadurch soll der Spieler mit dem Gigabyte Mainboard den Sieg erringen und ein tolles Spielerlebnis bekommen. Das Gaming Gigabyte Mainboard auch G1 genannt, verfügt über einen Anschluss für SSD Laufwerke und unterstützt SATA Express, was die Datenübertragung auf bis zu 10 Gb/s bringt. Das ist für ein flüssiges Spielen besonders wichtig. Mit jedem Modell erhältst du ebenfalls Zugang zu der EasyTune App, welche es dir ermöglicht, deine Systemeinstellungen individuell anzupassen und dein Mainboard zu übertakten. Für nahezu perfekte Auflösung sorgen eine NVIDIA SLI READY und eine AMD Corssfire Technology, welche onboard verbaut sind.

Für den Sound hat man sich bei einem Gaming Gigabyte Mainboard etwas ganz besonderes ausgedacht. Der Sound aus dem Spiel wird über einen vier-Kern-Audioprozessor aufgenommen und an einen Soundkondensator weitergeleitet. Dieser bereitet die Sounds auf und erweitert sie gegebenenfalls. Nun wird der Klang an einen Operationsverstärker weitergeleitet, welcher den Sound individuell anpassen und verstärken kann. Der “fertige” Sound kommt dann beim Spieler im Kopfhörer an.

Ein Gigabyte Mainboard der Klasse overclocking ist ebenfalls etwas Besonderes. Hier wird das Mainboard nämlich auf die Funktion der Übertaktung optimiert. Übertacktung bedeutet, dass man gezielt über den vorgegebenen Takt geht, um mehr Leistung zu erzielen. Natürlich verfällt in diesem Fall die Garantie und die Geräte gehen schneller kaputt. Es sei denn, man hat ein overclocking Modell. Dies wurde weiterentwickelt, da das Vorläufermodell ein voller Erfolg war, Übertakten allerdings nur für  Fortgeschrittene möglich war. Es ist eine Stromversorgung installiert, die das System auch ohne direkten Stromzugang aufrecht erhält. Durch onboard angebrachte Schalter lassen sich einzelne Geräte deaktivieren, um gezielter übertakten zu können. Drei weitere Knöpfe lassen das Gigabyte Mainboard gezielt und benutzerdefiniert übertakten und es lassen sich die CPU Verhältnisse manuell anpassen. Ebenfalls sind weiter Verbesserungen bei der overclocking Serie vorgenommen wurden, um die Systemstabilität aufrecht zu erhalten. Das macht längeres und regelmäßiges Übertakten möglich.

Hier habe ich dir mal ein wenig Arbeit erspart und dir ein Gigabyte Mainboard herausgesucht, dessen Werte mich vor allem im Zusammenhang mit dem Preis überzeugt haben. Es ist ein Modell aus der ultra durable Serie.

[asa Box]B00K872HRO[/asa] Mainboard kaufen

Meine Meinung zu dem Gigabyte Mainboard

Ich bin zwar kein riesen Fan von dem Gigabyte Mainboard, kann aber mit Ehrlichkeit sagen, dass es sich hier um wirklich gute Mainboards handelt. E fällt mir einfach schwer, mit der Firma an sich zu sympathisieren. Allerdings kann ich keine markanten Mängel bei den Produkten feststellen.

Ich bin von der Produktpalette überzeugt. Insgesamt 239 Mainboards stehen zur Verfügung und in jeder Klasse gibt es genau das richtige für einen. Ein Bekannter von mir hat ein Gigabyte Mainboard aus der Klasse Gaming erworben und ist vor allem von der grafischen Belastbarkeit beeindruckt. Außerdem berichtet er, dass der Service sehr zuvorkommend ist.

Zusammenfassung

Gigabyte ist ein vergleichsweise kleines Unternehmen mit Sitz in Taiwan. Die Mitarbeiterzahl von 10.000 ermöglicht es dem Betrieb beständig und trotzdem flexibel zu sein. Neben Peripherie Geräten stellen sie vor allem Mainboards und Grafikkarten her.

Die Klassifizierung innerhalb der Mainboards sieht wie folgt aus:

  • ultra durable
    • langlebig, doppelter Zwischenspeicher, Verstärkungen für die Qualität
  • gaming
    • SSD Laufwerke, SATA Express Unterstützung -> 10 gb/s Datenübertragung, NVIDIA und AMD crossfire Technologie, hochmoderne Soundkonzept für optimalen Klang
  • overclocking
    • Schalter für gezieltes Übertakten und gezieltes Deaktivieren von Geräten, Hilfsmittel zur Systemstabilisierung

Ich kann zwar nicht auf das Gigabyte Mainboard schwören, bin aber von der Qualität überzeugt. Ein umfangreiches Angebot bietet für jeden etwas. Erfahrungen haben bis jetzt nur gute Resonanzen gezeigt.

Fazit

Vielen Dank, dass du dirGigabyte Zeit für meinen Beitrag “Gigabyte Mainboard” genommen hast. 🙂 Ich hoffe wirklich sehr, dass du hier hilfreiche Inhalte und neue Ideen finden konntest. Falls bei dir eine Frage offen stand, würde es mich freuen, wenn ich sie dir mit meiner Seite beantworten konnte. Falls dir mein Artikel gefallen hat, würdest du mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du ihn teilen und verbreiten würdest. Das würde mir enorm weiterhelfen. Falls du diesen Beitrag nicht mochtest, kontaktiere mich bitte und sag´ mir, was du erwartet hättest. Nur so können wir gemeinsam besser werden.  Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß und einen schönen Tag!