Skip to main content

Mainboard Anschlüsse

Mainboard Anschlüsse, die du auf jeden Fall kennen solltest

Hallo mein Freund, herzlich willkommen auf meinem Blog. Wir haben viel Über Mainboards und deren Komponenten geredet, uns allerdings noch nie angesehen, wie welche Hardware miteinander verbunden wird. Dazu möchte ich dir heute eine Liste über die Mainboard Anschlüsse mitgeben, in der du jeden Mainboard Anschluss mit Beschreibung finden kannst.

  • Sockel

Fangen wir gleich mal mit dem wichtigsten der Mainboard Anschlüsse an – dem Sockel. Der Sockel ist viereckig und liegt ziemlich flach auf dem Mainboard. Viele kleine Löcher sind auf der Oberseite zu sehen und auf den ersten Blick sieht der Sockel ziemlich unscheinbar aus. Der König der Mainboard Anschlüsse ist der Sockel, weil er am Ende bestimmt, welcher Sockel auf das Mainboard passt. Es wird in 99 Prozent der Fälle einer von Intel oder AMD sein. Allerdings sind hier die internen Anwendungsbereiche und Leistungen ehr unterschiedlich.

  • Alles individuell – PCI Slots

Nicht zwingend notwendig aber meistens sehr wichtig sind die PCI Slots unter der Mainboard Anschlüsse. Die PCI Slots gibt es heute nur noch in der PCI express Variante. Sie sind dafür zuständig, externe GMainboard Anschlüsseeräte anstecken zu können und zu und mit denen sehr große Datenmengen verarbeiten zu können. Oft sind mehr
ere PCI e Slots verbaut. In diesem Fall sinkt die Leistung von einem hochleistungs Slot stetig bis zum letzten. Mainboard Anschlüsse im PCI e Format sind deshalb so wichtig, weil sie die Leistung ebenfalls mitbestimmen können. Hier werden externe Sound,- und Grafikkarten installiert, die das Mainboard leistungstechnisch sehr gut aufwerten können.

  • Gehäuserückseite

Eine hohe Dichte der Mainboard Anschlüsse befindet ich meistens an der Seite de Mainboards. Hier liegen die Anschlüsse für die Peripherie, also zum Beispiel Maus und Tastatur. Diese sind alle extrem nah beieinander und können so eingebaut werden, dass se aus dem Gehäuse herausgucken und genutzt werden können. Eine kleine Liste dieser Mainboard Anschlüsse:

  1. Klinkenanschluss
  2. mehrfach USB 2.0 Anschlüsse
  3. mehrfach USB 3.0 Anschlüsse
  4. eSATA Anschlüsse
  5. P Ports
  6. mehrfache LAN-Buchse
  7. S/PDIF (koaxial und optisch)

USB Anschlüsse sind stark im Trend. Verpasse den Trend nicht. 🙂

Dies sind die wesentlichen Anschlüsse, die du auf deiner Gehäuserückseite finden solltest. Hier kannst du alle hineinstecken, was später außerhalb vom PC benötigt und bedient wird. Daher ebenfalls essentielle Mainboard Anschlüsse.

  • RAM Slots

Der RAM Speicher zum Zwichenspeichern muss natürlich auch untergebracht werden. Dafür sind längliche Slots auf dem Mainboard integriert, die entweder DDR1, DDR2 oder DDR3 kompatibel sind. Die wird allerdings durch die Form gekennzeichnet. Ich empfehle hier immer DDR3, da der Rest veraltet ist. Er liegt nahe der CPU und besitzt meistens auch mehrere Steckplätze. Diese sind eingefärbt, um sie nicht verwechseln zu können.

  • Speicher Anschlüsse

Ebenfalls sehMainboard steckplätzer wichtige Mainboard Anschlüsse sind die SATA Anschlüsse. Hier können Festplatten installiert werden, die die Datenübertragung zwischen Speicher und Prozessoren übernehmen. Es gibt mehrere SATA Formate, wobei die dritte Generation die neuste ist (Stand 04.2016). Allerdings passen auch alle ältere Modelle in die neuen SATA Anschlüsse, was diese Mainboard Anschlüsse ehr kompatibel macht.

 

  • ATX Anschlüsse

Ein Mainboard braucht natürlich Strom und hat dafür extra Mainboard Anschlüsse. So sitzt auf dem Mainboard ein Netzstecker, der 24 Pole hat. Dieser versorgt die gesamte Platine und deren Komponenten mit Strom. Um abgesichert zu sein, wird die CPU gesondert mit Strom versorgt. Dafür sitzt ein kleineres Netzteil mit 8 Polen direkt an der CPU und sorgt hier ebenfalls für die Stromversorgung.

  • Lüfter Anschluss

Nicht in jedem Mainboard gibt es Mainboard Anschlüsse für Lüfter. Allerdings werden eMainboard schnittstellens immer mehr, da auch die Leistung der einzelnen Komponenten immer mehr zunimmt. Lüfter und Kühler werden so gut wie immer über einen 3 Pin Anschluss oder einen 4 Pin Anschluss verbunden. So wird verhindert, dass das Mainboard bei Überlastung überhitzt.

Mainboard Anschlüsse sind also einer der Hauptbestandteile des Mainboards. Ohne sie, würde das Mainboard extrem einfach und langweilig, wenn es überhaupt funktionieren würde. Allerdings bieten die Mainboard Anschlüsse auch eine Sicherungsfunktion. Früher waren noch viel mehr Komponenten onboard. Wenn dann etwas ausgefallen ist, musste man oft da Mainboard wechseln. Ebenfalls war es nur schwer möglich, das Mainboard aufzurüsten.

Zusammenfassung

Der wichtigste Mainboard Anschluss ist der Sockel, welcher bestimmt, welche CPU´s benutzt werden können. PCI Slots sind fast immer im express Format und liefern die Möglichkeit, externe Komponenten mit hoher Datenmenge zu integrieren. Auf der Seite des Mainboards befinden sich die Mainboard Anschlüsse, welche für die Peripherie zuständig sind und später aus dem Gehäuse ragen.

RAM Slots sind sehr länglich und im DDR1, DDR2 oder DDR3 Format vorhanden. Unterschiede sind immer farblich symbolisiert. Der Speicher wird über SATA Anschlüsse verbunden, damit der die Datenübertragung zum Prozessor möglich macht. Strom wird über ATX Anschlüsse einmal über 24 Pole und über 8 Pole geleitet. Lüfter werden über 3 Pin oder 4 Pin Systeme mit dem Mainboard verbunden.

Fazit

Vielen Dank, dass du dir Zeit für meinen Beitrag “Mainboard Anschlüsse” genommen hast. 🙂 Ich hoffe wirklich sehr, dass du hier hilfreiche Inhalte und neue Ideen finden konntest. Falls bei dir eine Frage offen stand, würde es mich freuen, wenn ich sie dir mit meiner Seite beantworten konnte. Falls dir mein Artikel gefallen hat, würdest du mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du ihn teilen und verbreiten würdest. Das würde mir enorm weiterhelfen. Falls du diesen Beitrag nicht mochtest, kontaktiere mich bitte und sag´ mir, was du erwartet hättest. Nur so können wir gemeinsam besser werden.  Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß und einen schönen Tag!